Spanien Wetter

Das Spanien Wetter wird allgemein angenehmer empfunden, als das Wetter in Deutschland. Während es hier oft schmuddelig und trüb ist, hat Spanien deutlich mehr Sonnentage im Jahr und auch die Temperaturen sind milder.

Trotzdem unterscheidet sich das Spanien Wetter nach Regionen im Land. Der Norden gilt als gemäßigt warm. Nähert man sich jedoch der Mitte des Landes, stößt man auf kontinentales Klima. Das hat zur Folge, dass die Temperaturen am Tag deutlich schwanken können. Dabei können Höchsttemperaturen von rund 40 Grad Celsius erreicht werden.

Im Süden Spaniens herrschen subtropische Temperaturen. Hier regnet es kaum und die Region ist deshalb besonders trocken mit heißen und langen Sommern. Erträglicher geht es an der Küste des Landes zu. Die Winter sind mild und die Tagestemperaturen steigen in den Sommermonaten in der Regel nicht über 32 Grad Celsius, was die Sommer einigermaßen erträglich macht.

Aufgrund dieser klimatischen Verhältnisse ist Spanien auch ein gern gesehenes Land zum Überwintern.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>